Rückblicke 2003

2003 - Weinliebe und Spurensuche haben manches gemeinsam

Rückblicke 2003

 

2003-12-11: “Das GAJA Imperium“

Mehr als 80 Teilnehmer begeisterte Willi Klinger auf unnachahmliche Art und Weise.

1 gaja













Weiterlesen2003-12-11: “Das GAJA Imperium“

2003-11-17: “Italiens und Frankreichs Käsespezialitäten“

Mehr als 20 verschiedene Käsesorten aus Italien und Frankreich präsentierte und Pepi Pletzer unterlegt mit viel Hintergrundinformation

1 kaesespezialitaeten













Weiterlesen2003-11-17: “Italiens und Frankreichs Käsespezialitäten“

2003-11-11: 1x1 des Weines

Unser Bezirkstellenleiter für Reutte Diplom Sommelier Günther Gruchow führte mit viel persönlichen Arrangement dieses Einsteigerseminar

1 1x1













Weiterlesen2003-11-11: 1x1 des Weines

2003-11-03-05: Diplom Sommelier Studienreise Burgenland 2003

Als besonders wichtig findet der Leiter der Diplom Sommelierausbildung Norbert Waldnig es, das die zukünftigen Sommeliers das Leben der Winzer kennenlernen.

1 burgenland













Weiterlesen2003-11-03-05: Diplom Sommelier Studienreise Burgenland 2003

2003-09-22-26: Studienreise Burgund

Wir hatten es uns schon so lange vorgenommen Burgund zu besuchen. Jetzt ist es uns endlich gelungen.

1 burgund













Weiterlesen2003-09-22-26: Studienreise Burgund

2003-09-19: Pinot Noir

Nach der Einleitung und Begrüßung durch den Präsidenten Norbert Waldnig bittet dieser den Referenten der heutigen, vollständig ausgebuchten Veranstaltung Vorstandsmitglied und Österreichs Sommelier der Jahre 2002 und 2003 Aldo Sohm um sein Referat und die Führung durch die Verkostung. Der Referent Dipl. Som. Aldo Sohm informierte mit seinem fundierten und detaillierten Wissen unterstützt mit einer perfekten Multi Media Show mit Musik und Dias die Veranstaltungsteilnehmer über die Rebsorte Blauburgunder – Pinot Noir in umfassender und doch leicht verständlichen Form, wobei nur Teile seiner Ausführungen wiedergegeben werden können. Die Rebsorte Pinot Noir (ein alter Name im 14. Jahrhundert bezeichnete sie auch als „Morillon Noir“) gehört zur Pinot-(Burgunder)-Familie, zu der weiters gerechnet werden der Pinot Gris (Grauburgunder, Ruländer, Pinot Grigio), Pinot Blanc (Weißburgunder, Pinot Bianco), Auxerrois und der Chardonnay (Feinburgunder, in der Steiermark auch Morillon), der zwar nicht verwandt ist , jedoch zur Familie gerechnet wird.

1 pinot noir













Weiterlesen2003-09-19: Pinot Noir

2003-06-01: “Angerer Alm Highlight“ Faszination Madeira

Hast du schon einmal Madeira 1900 oder 1875 gekostet? Nein? Unglaublich diese Düfte und vor allem die Haltbarkeit

1 angerer alm













Weiterlesen2003-06-01: “Angerer Alm Highlight“ Faszination Madeira

2003-05-05: Osteuropa

Ferdinand Mayer, der nicht zum ersten Mal dem Tiroler Sommelierverein als Referent zur Verfügung stand (unter anderem auch schon auf der Angerer Alm) und auch im Weinhandel als Spezialist für Osteuropa tätig ist, führte einleitend aus, dass Wein in einer Reihe von Staaten des östlichen und südöstlichen Europa angebaut und auch exportiert wird. Er nennt Rumänien, Bulgarien, Ungarn, Tschechei, Slowakei, Slowenien, Kroatien, Griechenland; weiters gibt es noch Serbien und Montenegro, Albanien, Zypern, die Türkei und die Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion (vor allem die Ukraine und Russland). Da aufgrund der großen Anzahl an Staaten und Weinen nicht alle an einem Seminarabend sinnvoll bearbeitet werden können, beschränkte sich der Referent auf eine Auswahl der bedeutendsten 4 Staaten, die da sind Ungarn, Rumänien, Bulgarien und Griechenland. Zu den 3 letztgenannten teilte der Referent auch Informationsunterlagen aus.

1 osteuropa













Weiterlesen2003-05-05: Osteuropa

2003-04-30: “Internationale Highlights von 1998 bis 2000“

Willi Balanjuk verkostet mit uns Neuentdeckungen und Arriviertes Diese Veranstaltung mit Willi Balanjuk, einem der hervorragendsten österreichischen Weinwisser und Weinkenner, war wieder ein lehrreicher und glänzender Höhepunkt in unserem heurigen Frühjahresprogramm.

2 highlights













Weiterlesen2003-04-30: “Internationale Highlights von 1998 bis 2000“

2003-03-13: Toscana einmal ganz anders

Wer Peter Morandell kennt kann sich vorstellen wie eindrucksvoll, kompetent seine Vortragsweise ist. Von seinem Sohn Christoph unterstützt erfuhren wir die neuesten Infos aus erster Hand.

1 toscana













Weiterlesen2003-03-13: Toscana einmal ganz anders

2003-02-14: “Die neuen Winzer aus dem Vulkanland“

Der Duft der Rose“ wäre – passend zum Valentinstag – ein treffender Titel für jenes Seminar gewesen, zu dem der Tiroler Sommelierverein am 14. 2. 2003 in die gepflegten Räumlichkeiten des Hilton Innsbruck lud.

1 vulkanland













Weiterlesen2003-02-14: “Die neuen Winzer aus dem Vulkanland“