Mit Spaß und Kompetenz zum Erfolg!

Rückblick 2009

2009-05: Reise durch Italien

Rückblich 2009

Unser Großmeister Egon Mark plaudert aus seinem Lieblingsthema
Spannend, lustig, super informativ; so lauten viele Statement über die hervorragende Einführung in die Weinwelt Italiens.
Lieber Egon, herzlichen Dank für deinen unermüdlichen Einsatz für unsere Mitglieder.

2009-05: Raritätenverkostung

Rückblick 2009

Wie spannend doch eine Blinverkostung sein kann. Vor allem die Rebsorte Roter Veltliner mit Grünem Veltliner und Rotgipfler zu vergleichen und die Unterschiede zu erkosten genial
Ein ganz großes Kompliment für die Durchführung an Josef Fritz und Stadlmann junior, welche uns auf sehr eindrucksvolle Art die Unterschiede aufzeigen konnte.

2009-06: Angerer Alm Highlight

Rückblick 2009

Das Thema Sauvignon blanc
Der Trainer Wolfgang Renner
Der Starkoch des Abends Marc Vemetten
Das Thema Japanisches Menü und Sake

Das bedeutet im Klartext, 40 verschieden Sauvignon im Vergleich, Detailbesbrechung der Rebsorte wie es für Wissenschaftler eben gehört. Am Abend ein 5 gängiges Menü mit mindestens 10 Vorgängen unglaublicher Kreativität. Ab Mitternacht Lagerfeuer im Freien mit Weitblick ins Tal bei herrlichem Abend der, einzige bis jetzt:-) und so weiter und so weiter

Am Morgen Almfrühstück auf der Terrasse bei herrlichem Sonnenschein… Genuss pur Annemarie, Wolfgang, Marc und die vielen Helfer, Danke danke danke Der Wahnsinn in Dosen….

2009-09-01: Scotland Studienreise

Rückblick 2009

Die 1000 schönsten Fotos von unserer traumhaften Reise geknipst von Hannes Wilhelmer und der Reisebericht von Helga Kraihamer (folgt noch).

Bildergalerie

2009-10-01: Wahl des besten Sommeliers Österreichs 2009 in Graz...

Rückblick 2009

Und wir waren dabei! Carole Stein und Bruno Resi vertraten uns als Mitglieder der Jury und begleiteten unsere Christa Fleschutz vom Schwarzen Adler in St. Anton bei ihrem ersten Antreten in Piber!

Bildergalerie

2009-09-12: Tiroler Schulen freuen sich über „Weinsegen“

Rückblick 2009

Zum Abschluss der heurigen Wein-, Bier- und Spirituosen-Degustationslounge (im Rahmen der FAFGA09) wurden nun die verkosteten Weine an 4 Tiroler Schulen für die Aus- und Weiterbildung überreicht.

Bei der Degustationslounge handelt es sich um eine besondere Form der Fachverkostung von Weinen, Spirituosen und – heuer erstmals – Bier. In Kooperation mit der Messe Innsbruck und dem Tiroler Sommelierverein (kurz TSOV) organisierte Bruno Resi diese Lounge heuer zum zweiten Mal. Heuer wurden den 1.594 Fachbesuchern 300 Weine, Spirituosen und Biere präsentiert. Schwerpunkt waren heuer die Weine aus Nord- und Südtirol sowie Traminer aus der Steiermark und Südtirol. Der Tiroler Sommelierverein – vertreten durch Präsident Norbert Waldnig und Bruno Resi – und Vertreter des Tiroler Weinhandels überreichten nun den Tourismusschulen Zell am Ziller, der Tiroler Fachberufsschule für Tourismus Absam, dem Tourismuskolleg Innsbruck sowie der Ferrarischule Innsbruck jeweils eine Palette mit Weinen aus der Verkostung zur Ausbildung der Schüler im Rahmen der Jungsommelier-Ausbildungen.

„Diese Unterstützung der Schulen war uns nur möglich, da uns die Winzer mehr Weine zur Verfügung stellten, als wir für die Verkostungen benötigten“, so Bruno Resi, der Erfinder der Degustationslounge. „Wir teilten dann nach unserer Lounge die verbliebenen Musterweine so auf, dass wir einen Teil der Sommelier-Ausbildungsstätten in Tirol damit unterstützen können“.

2009-09-13: Rückblick Fafga 2009 - Weine nördlich und südlich des Brenner

Rückblick 2009

Rückblick Fafga 2009 – Weine nördlich und südlich des Brenner.

Bildergalerie

2009-09-15: FAFGA 2009 - Die Wahl des besten Traminers

Rückblick 2009

6 Wochen Vorbereitungs- und Durchführungszeit, 60 angeschriebene Traminer-Produzenten, 31 Verkoster in 3 Ländern, 40 verkostete und 34 bewertete Weine machten aus einer ursprünglichen gemütlichen Verkostung eine wahre „Traminer-Challenge“.

Bildergalerie

2009-10-22: Neues aus dem österreichsichen Weingesetz

Rückblick 2009

Unsere Susanne Staggl von der ÖWM berichtete uns von den neuesten Änderungen des Österreichischen Weingesetzes.

Dass die Anpassung des österr. Weinrechtes an EU-Recht ein Thema ist, das viele bewegt, zeigt die hohe Teilnahme am Workshop.

2009-10-21: Verkostungstraining nach Master of Wine Richtlinien

Rückblick 2009

An die Kapazitätsgrenzen des Servierraums im WIFI stiessen wir beim Verkostungstrainung nach den „Master of Wine“ – Richtlinien mit unserem Wein-Aushängeschild Ferdinand Mayr.

2009-11-09: Das Weinland Frankreich

Rückblick 2009

Unser lebendes Weinlexikon Egon Mark erzählte aus seinem enormen Wissen. Und da blieb keine Kehle trocken….

Von Elsass über Burgund, Loire, Rhone bis zu Bordeaux wurde nix ausgelassen …